Overknees alltagstauglich zu stylen ist nicht immer ganz einfach. Deshalb möchte ich euch heute zeigen wie ihr die Stiefel an einem gewöhnlichen Wochentag tragen könnt.

Ich werde oft gefragt, wie trägt man denn Overknees ohne dass es zu billig oder peinlich aussieht. Da die hochgeschnittenen Stiefel diese Saison wieder hoch im Kurs stehen, habe ich mir gedacht einen kurzen Style-Guide zu machen, wie ihr Overknees alltagstauglich stylen könnt.

Es gibt verschieden Möglichkeiten. Da die Overknees bereits echte Hingucker sind, sollte das restliche Outfit eher schlicht gehalten werden. Ich trage heute die Overknees mit engen Jeans, einem langen und eher weit geschnittenen Oberteil. Wichtig, falls ihr Hosen dazu trägt, sollten diese wirklich eng anliegend an den Beinen sein, damit keine Knitter entstehen.

Falls ihr lieber keine Hosen tragen möchtet, geht das auch. Hier passen Longshirts und extralange Pullover ganz hervorragend. Zudem gilt bei den Stiefeln zu beachten, je kürzer das Kleid oder Shirt, desto flacher sollte der Absatz der Stiefel sein damit es nicht zu billig wirkt.

Fakt ist aber, dass die Boots auch dieses Jahr wieder ein Must-Have piece sind.

Was denkt ihr zum Look? Trägt ihr auch Overkills.

Get the Look

Overknees: Steve Madden
Jeans: Topshop
Kleid: H&M
Pullover: H&M
Tasche: Boutique in Hong Kong
Sonnenbrille: Flohmarkt

Andrea Steiner Modebloggerin von Strawberries 'n' Champagne trägt rote Overknees von Steve Madden, dazu schwarze Hosen von Topshop und ein Pullover von H&M. Die Tasche ist aus einer Boutique aus Hong Kong.

Andrea Steiner Modebloggerin von Strawberries 'n' Champagne trägt rote Overknees von Steve Madden, dazu schwarze Hosen von Topshop und ein Pullover von H&M. Die Tasche ist aus einer Boutique aus Hong Kong.

Andrea Steiner Modebloggerin von Strawberries 'n' Champagne trägt rote Overknees von Steve Madden, dazu schwarze Hosen von Topshop und ein Pullover von H&M. Die Tasche ist aus einer Boutique aus Hong Kong.