Andrea Steiner Mode Bloggerin von Strawberries 'n' Champagne aus der Schweiz trägt ein oranges Kleid mit einem Blazer.

Wer hätte das gedacht, Orange eine der Trendfarben diesen Frühling/Sommer. Dieser Ton ist so ziemlich der Letzte in der Farbpalette den ich tragen werde – dachte ich. Das hat sich aber sehr schnell geändert.

Bunte Farben zu tragen finde ich grundsätzlich schön und gut, aber meistens tendiere ich dazu, immer wieder die gleichen Töne und Klamotten zu tragen. Vor allem weil in meiner Morgenroutine nicht genug Pufferzeit eingeplant ist, um mir wirklich Gedanken über mein Outfit zu machen. So greife ich meist zu meinen “üblichen” Kleidern. Kennt ihr das auch?

Das heisst, wenn es mal etwas Extravaganteres oder einfach auch etwas Neues sein soll, brauche ich mehr Zeit. Orange ist zudem nicht immer ganz einfach zu kombinieren, doch beim richtigen Mix ist die Farbe ein so toller, frischer und sommerhafter Ton.

Die einfachste Variante ist entweder der komplette Orange Look oder eine Kombo mit schwarz-weiss. Man kann sich auch an buntere Farben wagen, wie beispielsweise blau, rot oder grün. Jedoch muss man aufpassen, es mit der Buntheit nicht zu übertreiben.

Mein Look ist heute etwas einfacher gehalten mit einer Kombi aus Schwarz und Weiss.

Andrea Steiner Mode Bloggerin von Strawberries 'n' Champagne aus der Schweiz trägt ein oranges Kleid mit einem Blazer.

Andrea Steiner Mode Bloggerin von Strawberries 'n' Champagne aus der Schweiz trägt ein oranges Kleid mit einem Blazer.

Andrea Steiner Mode Bloggerin von Strawberries 'n' Champagne aus der Schweiz trägt ein oranges Kleid mit einem Blazer.

Andrea Steiner Mode Bloggerin von Strawberries 'n' Champagne aus der Schweiz trägt ein oranges Kleid mit einem Blazer.
Andrea Steiner Mode Bloggerin von Strawberries 'n' Champagne aus der Schweiz trägt ein oranges Kleid mit einem Blazer.

Andrea Steiner Mode Bloggerin von Strawberries 'n' Champagne aus der Schweiz trägt ein oranges Kleid mit einem Blazer.